Liebe

So viele schreiben darüber... aber ist die Liebe nicht etwas was man nicht beschreiben kann?
ich meine wenn man sich es so überlegt finden 2 völlig fremde Leute zusammen und beschließen sich auf längere Zeit treu zu sein
wie kann man das schon erklären? 
sollte man sich nicht einfach freuen jemanden gefunden zu haben anstatt den 100. Statuseintrag darüber zu machen das man ihn oder sie nie wieder verlässt und für immer glücklich sein wird?
Oder ist es okay die rosa Brille einfach einfach auf der Nase sitzen zu lassen?
Es ist wunderschön einen Menschen zu finden, aber wenn man sich entwickelt ist es normal das man vielleicht auch irgendwann nicht mehr zusammen passt, auch im hohen alter. 
Und auch wenn es schwer ist, sollte man es vielleicht akzeptieren?

Eure Milla

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen